Ihre Reise wurde aufgrund der Pandemie storniert? Geld zurück bei Corona–Reisestorno Jetzt Anspruch sichern

Entschädigung bei einem
Flugausfall

Entschädigung bei Flugausfall

Letzte Besorgungen sind erledigt, die Koffer sind gepackt und die Vorfreude auf die anstehende Reise wächst. Doch plötzlich erhalten Sie die Nachricht: Ihr Flug wurde annulliert, der geplante Flug wird nicht durchgeführt. Die Absage durch die Airline ist der absolute Albtraum vieler Reisenden und kostet Nerven. Die große Ungewissheit, ob und wann es einen Ersatzflug gibt, wirft viele Fragen und Probleme auf. Mit Hilfe von Passengers friend bekommen Sie bis zu 600 € zurück.

Diese Rechte haben Sie bei einem Flugausfall:

Laut der EU-Fluggastrechteverordnung Nr. 261/2004 haben Sie als Passagier das Recht auf eine Entschädigung.

Wenn Ihr Flug ausfällt oder mehr als 5 Stunden verspätet ist, haben Sie Anspruch auf:

  • Eine Erstattung des Flugpreises.
  • Einen Rückflug zum ersten Abflugort und das zum frühestmöglichen Zeitpunkt.
  • Eine anderweitige Beförderung zum Endziel unter ähnlichen Reisebedingungen.

Folgende Entschädigung steht Ihnen zu:

Anspruchshöhe bei einer Überbuchung

Bei einem Flugausfall hängt die Entschädigung von bis zu 600 € von der Flugdistanz ab. Außerdem ist es wichtig, in welchem Land das Flugzeug startet bzw. ob es sich um eine europäische Airline handelt.

Während Sie am Flughafen warten, gehören Betreuungsleistungen zu den Kompensationen, die Sie bei einem Flugausfall zusätzlich zur Entschädigung bekommen müssen. Diese sind für Passagiere besonders wichtig, wenn sie lange auf einen Ersatzflug warten müssen oder an einem Flughafen gestrandet sind, da der Anschlussflug annulliert wurde.

Gesetzlich festgelegte Betreuungsleistungen:

  • Ab 2 Stunden Wartezeit und einer Flugdistanz bis 1.500 km haben Sie das Recht auf kostenlose Getränke, Essen und Kommunikationsleistungen.
  • Ab 3 Stunden Wartezeit und einer Flugdistanz zwischen 1.500 km und 3.500 km haben Sie das Recht auf kostenlose Getränke, Essen und Kommunikationsleistungen.
  • Ab 4 Stunden Wartezeit und einer Flugdistanz ab 3.500 km haben Sie das Recht auf kostenlose Getränke, Essen und Kommunikationsleistungen.
  • Bei einem Abflug am nächsten Tag, haben Sie unabhängig von der Flugdistanz das Recht auf eine Übernachtung im Hotel und Erstattung der Transferkosten.
Wichtig

Die Verspätungsdauer am Zielort ist abhängig von der Öffnung der Flugzeugtür. Das Aufsetzen des Flugzeuges auf der Landebahn ist nicht relevant.

Voraussetzungen für die Flugausfall-Entschädigung:

Es müssen ein paar Bedingungen erfüllt sein, damit Ihnen eine Entschädigungszahlung der Airline zusteht. Wenn Sie nicht mindestens 14 Tage vor Abflug über den Flugausfall informiert wurden, steht Ihnen eine Entschädigung zu. Dies gilt unter folgenden Umständen:

  • Landung in der EU mit einer EU-Airline (Sitz der Fluggesellschaft in der EU) oder Start in der EU (unabhängig von der Fluggesellschaft).
  • Außergewöhnliche Umstände liegen nicht vor.

Außergewöhnliche Umstände Außergewöhnliche Umstände:

Wenn Ihr Flug wegen außergewöhnlichen Umständen ausfällt, haben Sie leider keinen Anspruch auf eine Ausgleichszahlung. Diese Umstände befreien die Airline jedoch nicht von der Betreuungspflicht. Folgende Gründe fallen unter außergewöhnliche Umstände:

  • Extremes Wetter
  • Streik
  • Terrorwarnung
  • Vogelschlag
  • Naturkatastrophen
  • Notlandungen

Auf diese Weise prüfen und fordern Sie Ihre Entschädigung:

Geben Sie einfach Ihre Flugnummer und Ihr Flugdatum in unser Antragsformular ein. Danach sagen wir Ihnen, ob Sie einen Anspruch auf Entschädigung haben. Die Prüfung ist vollkommen kostenlos. Passengers friend sorgt dafür, dass Sie ihr Geld zurückbekommen.

Kurz & Knapp:

Welche Entschädigung steht Ihnen zu, wenn der Flug ausgefallen ist?

Falls Ihr Flug ausgefallen ist, haben Sie Anspruch auf bis zu 600 € Entschädigung. Die Summe der Entschädigung bemisst sich an der Flugdistanz. Passengers friend hilft Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Welche Leistungen stehen Ihnen am Flughafen zu?

Vor Ort am Flughafen haben Sie Anspruch auf Betreuungsleistungen, wie z.B. Verpflegung. Falls es notwendig ist, muss die Fluggesellschaft auch Ihre Unterbringung und den Transport sicherstellen.

Wie sehen die nächsten Schritte mit Passengers friend aus?

Füllen Sie das Onlineformular auf unserer Website aus und reichen Sie die geforderten Belege ein. Wir bearbeiten Ihren Fall und gehen, falls notwendig für Sie vor Gericht. Unsere Provision in Höhe von 36 % wird nur fällig, wenn wir für Sie erfolgreich sind.