Condor Flugverspätung & Flugausfall | Entschädigung | Passengers friend
E-Mail
Telefon
02591 - 253 98 98
Telefax
02591 - 253 98 95

Flugverspätung Condor

Vielen Flugreisenden ist es schon einmal passiert, dass ihr Flieger Verspätung hatte oder der Flug ganz ausfiel. Solche Flugverspätungen oder Annullierungen sind bei jeder Fluggesellschaft möglich, auch bei Condor.

  • Im Falle einer Flugverspätung mit Condor haben Sie einen Anspruch auf Entschädigung, wenn der Flug mehr als 3 Stunden Verspätung hatte oder vollständig ausfiel. Dazu wenden Sie sich an Passengers friend, denn unterstützt durch unsere Anwälte prüfen wir kostenlos Ihren Anspruch und übernehmen den Fall – wenn es sein muss, auch vor Gericht.
  • Die Höhe der Entschädigungssumme bei einer Flugverspätung mit Condor oder anderen Fluggesellschaften kann bis zu 600,00 Euro betragen. Der Betrag ist dabei abhängig von der Entfernung zwischen dem Abflug- und Zielflughafen.
  • Wenn wir Ihre Ansprüche durchgesetzt haben, erhalten Sie die Entschädigungssumme, die Ihnen zusteht. Wir helfen nicht nur bei Flugverspätungen mit Condor. Auch bei anderen Airlines können wir unterstützen, damit Sie Ihr Geld bekommen.
Flugverspätung Condor

Erfahrungen mit Flugverspätungen bei Condor

Die Erfahrungen unserer Kunden haben gezeigt, dass Flugausfälle und Flugverspätungen auch bei Condor passieren können. Für Passengers friend ist dies kein Problem, wir prüfen Ihre Ansprüche unverbindlich und setzen diese anschließend bei Condor oder anderen Airlines für Sie durch.

Betroffene Fluggäste berichten immer wieder von ihren positiven Erfahrungen mit Passengers friend nach einer Flugverspätung. Egal, ob es dabei um die Prüfung der Ansprüche oder um allgemeine Fragen zum Reiserecht ging: Wir stehen Ihnen zur Seite.

Passagiere wenden sich nach einer Flugverspätung oder –annullierung an Passengers friend: Nennen Sie uns zunächst die Flugnummer Ihres Fluges mit Condor oder einer anderen Airline. Im Anschluss prüfen wir für Sie kostenlos, ob Anspruch auf eine Entschädigungszahlung besteht. Steht Ihnen eine Zahlung zu, kümmert sich Passengers friend um die Verhandlungen mit Condor bzw. mit der betreffenden Fluggesellschaft.

ERFAHRUNGEN VON FLUGPASSAGIEREN

Fluggäste, die uns nach einer Flugverspätung kontaktiert haben, berichten positiv von ihren Erfahrungen mit Passengers friend. Dabei ist es unerheblich, ob sie mit Condor oder einer anderen Fluggesellschaft geflogen sind – Passengers friend fordert ab 3 Stunden Flugverspätung für betroffene Passagiere die Entschädigungszahlung bei der Airline ein. Hier ein Auszug aus den Erfahrungen unserer Kunden:

„Passengers friend hat super Arbeit geleistet, danke. Hat mir viel Papierkieg erspart“

Antonia S. aus Stuttgart

„Schnelle Bearbeitung und einfache Abwicklung. Und die Mitarbeiter sind immer freundlich.“

– Timo B. aus Rostock

„Total unkompliziert! 8 Stunden Verspätung. Passengers friend hat uns das Geld wiederholt. Kann ich empfehlen.“

– Bertold L. aus Saarbrücken

 Hintergrundwissen zu Condor

Flieger von Condor starten aktuell (Stand: 2016) in Deutschland von 17 Flughäfen aus: Berlin-Schönefeld (SXF), Berlin-Tegel (TXL), Bremen (BRE), Dortmund (DTM), Dresden (DRS), Düsseldorf (DUS), Frankfurt/Main (FRA), Friedrichshafen (FDH), Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), Köln/Bonn (CGN), Leipzig/Halle (LEJ), München (MUC), Münster/Osnabrück (FMO), Nürnberg (NUE), Paderborn/Lippstadt (PAD) und Stuttgart (STR).

Die deutsche Fluggesellschaft Condor hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Sie wurde 1955 als „Deutsche Flugdienst GmbH“ gegründet. Mittlerweile ist Condor die viertgrößte Fluggesellschaft, gemessen an der Flotte sowie an der Zahl der Passagiere, die befördert werden.

Drehkreuze von Condor sind der Flughafen München sowie Frankfurt am Main. Die ersten Flüge nach der Gründung gingen nach Teneriffa sowie nach Mallorca. Den Namen „Condor“ erhielt die Airline erst, als 1961 die im Jahre 1957 gegründete „Condor-Luftreederei“ die Deutsche Flugdienst GmbH übernahm.